Videofilm "Ein Fall für Brown"

Anstelle einer Aufführung in einem Theater wollten die Schüler einmal Theater spielen, bei dem sie sich Patzer erlauben konnten. So entstand die Idee einen Film zu drehen.
Das Drehbuch und die Geschichte entwickelten die Schüler selbst während des Deutschunterrichts. An Projekttagen fanden die Dreharbeiten statt, einer gar in Schaffhausen. Das Schneiden des Films übernahm ein Schüler während seiner Freizeit. Die Produktion wurde an einem Elternabend präsentiert und allseits gelobt.
© 2015 Privatschule Morgentau S. Stöckli Michael Stöckli