Theater "Hotel Munterbunt"

Die neuen Räumlichkeiten des Schulhauses Munterbunts verlockten die Lehrerschaft dazu, einen Mitmach-Krimi im Schulhaus zu inszenieren.
Das Schulhaus wurde zu einem Hotel umfunktioniert, mit Reception, Speisesaal, Küche, Cheminézimmer und Salon. Die Kinder und Lehrpersonen waren in diversen Rollen tätig, sei es als Hotelpersonal, Gärtner oder verrückte Gäste. Auch die Eltern und Verwandten waren Gäste im Hotel und wurden im Speisesaal bewirtet. Plötzlich nimmt die Kriminalgeschichte ihren Lauf. Durch geschicktes Fragen müssen die Anwesenden herausfinden, wer was warum gemacht hat.
© 2015 Privatschule Morgentau S. Stöckli Michael Stöckli